Hinweis



Jeder darf mitmachen und einen oder mehrere Fanfilme hochladen!
Bei Minderjährigen brauchen wir die Einverständniserklärung der Eltern!

Einsendeschluss ist der 15.07.2009!

Aus allen Einsendungen suchen wir den/die besten Film(e) aus und
packen ihn als Special auf die PeterFox-Live DVD! 


Die Gewinner werden per e-Mail benachrichtigt.


Hier für Euch noch ein Beispielfilm: http://www.youtube.com/watch?v=krV0KKWSQLo

Bitte beachtet noch folgende Hinweise:

  • Wenn ihr auf unseren Konzerten filmt, achtet bitte darauf, dass
    ihr trotz der Aktion keine Profiausrüstung mit rein nehmen dürft!
    Kleine, handliche Foto-Digicams, die auch filmen können sind
    erlaubt. Videocamcorder oder Spiegelreflex Kameras müssen
    draußen bleiben.
  • Wenn ihr außerhalb der Konzerte Euren Film dreht, achtet bitte
    darauf das alle, die auf dem Video zu sehen, auch die, die im
    Hintergrund durchs Bild laufen, damit einverstanden sind. Das ist
    ganz wichtig. Sind Personen zu sehen, die das nicht wollen, dürfen
    wir Euer Video nicht verwenden!
  • Euren Film sendet uns möglichst ohne Komprimierung im Quicktime
    Format.
  • Bei Fragen wendet Euch bitte einfach an info@peterfox.de


Anmeldung




Nachname:

Vorname:

Strasse:

Stadt:

PLZ:

Geburtsdatum:(tt.mm.jjjj)

Email Adresse:

Ich bin mit den Lizenzbedingungen einverstanden.

Datei wählen

1. Rechtsübertragung

Der vom Teilnehmer des Contests (nachfolgend "Produzent" genannt) hergestellte Video (Fanfilm) gilt gemäß § 85 Abs. 1 Satz 2 UrhG als im Unternehmen der Warner Music Group Germany Holding GmbH (nachfolgend "WMGG" genannt) hergestellt. Das Eigentum an dem Material der Aufnahme sowie alle mit der Aufnahme verbundenen Urheberrechte und urheberrechtlich geschützten Leistungsschutzrechte fallen mit ihrer Entstehung WMGG zu.

WMGG erhält das exklusive Nutzungsrecht der dem Produzenten an der Aufnahme zustehenden Leistungsschutzrechte.

Die übertragung der exklusiven Rechte auf WMGG umfasst örtlich und zeitlich unbeschränkt alle Arten der Nutzung sowie alle jetzt bekannten und zukünftigen Systeme und Verfahren der Vervielfältigung, der Reproduktion und Wiedergabe der Aufnahme. Insbesondere gehören zu den WMGG eingeräumten exklusiven Rechten das Recht, die Aufnahme zu vervielfältigen und zu verbreiten (körperliche und unkörperliche Verbreitung einschließlich Vermietrecht) sowie das Recht zur Auswertung der Aufnahme in Film (einschließlich der Weiterauswertung in allen Medien), auf Bildtonträgern, in Funk, Fernsehen, in Kabelnetzen, in Datenbanken und im Internet und vergleichbaren Netzen sowie in anderen jetzt bekannten Medien und das Recht, Ansprüche aus öffentlicher Wiedergabe, privater Vervielfältigung und Sendung im eigenen Namen geltend zu machen.

Eingeschlossen in die Rechtsübertragung sind insbesondere auch die Online-Rechte. Hierunter verstehen die Parteien das Recht, die Aufnahme einem Dritten in der Weise öffentlich zugänglich zu machen , dass er sich den Zugang zu der Aufnahme an einem Ort seiner Wahl und zu einem von ihm selbst bestimmten Zeitpunkt verschaffen kann, z.B.

- die Aufnahme in analogen und/oder digitalen elektronischen Datenbanken und -netzen (z.B. Internet) oder Telefon- und/oder anderen Telekommunikationsdiensten für alle im Rahmen dieser Dienste möglichen Nutzungen zu verwenden,

- die Aufnahme in die vorgenannten Medien einzuspeisen und abzuspeichern,

- die Aufnahme Nutzern von Datenbanken, Datennetzen (z.B. Internet, Intranet etc.), Telefondiensten oder sonstigen Telekommunikationsdiensten unter Nutzung sämtlicher übertragungswege durch individuellen Abruf zum Zwecke der akustischen und/oder optischen Wahrnehmung und/oder Vervielfältigung (u.a. in Form des Herunterladens zur zeitliche begrenzten oder dauerhaften Speicherung auf Speichermedien des Nutzers) zugänglich zu machen.


2. Vergütung

WMGG ist berechtigt, den vom Produzenten hergestelltes Video vergütungsfrei im Umfang gemäß § 1 auszuwerten.